Angebote zu "Bedeutung" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Erneuerbare Energien: Biogasanlagen und die Bed...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erneuerbare Energien: Biogasanlagen und die Bedeutung von Biogas ab 13.99 € als Taschenbuch: 6. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geowissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Erneuerbare Energien: Biogasanlagen und die Bed...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Geographie), Veranstaltung: Oberseminar Erneuerbare Energien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit über erneuerbare Energien befasst sich mit dem Aufbau und dem Betrieb von Biogasanlagen, sowie der Nutzung des Rohstoffes Biogas. Zuerst wird der technische Aufbau und Betrieb der Biogasanlagen erläutert. Anschließend wird der anaerobe Gärprozess detailliert aufgezeigt und dargelegt, welche Voraussetzungen für den erfolgreichen Betrieb einer solchen Anlage benötigt werden. Im nächsten Schritt wird der Zusammenhang zwischen den Biogasanlagen und der Landwirtschaft dargestellt.Besonderes Augenmerk liegt auf dem Begriff der Energiepflanzen und dem Flächenbedarf der Pflanzenrohstoffe. Natürlich muss in diesem Rahmen dann auch die Bedeutung der Tierexkremente und die Nutzung der Gärabfallprodukte angesprochen werden.Im zweiten Teil der Arbeit wird der Rohstoff Biogas betrachtet. Es wird die Nutzung des Gases im Bereich der Stromproduktion, der direkten Einspeisung und beim neuen Feld der Kraftfahrzeugantriebe erläutert und schließlich die Zukunft dieses Rohstoffes prognostiziert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Erneuerbare Energien: Biogasanlagen und die Bed...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Geographie), Veranstaltung: Oberseminar Erneuerbare Energien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit über erneuerbare Energien befasst sich mit dem Aufbau und dem Betrieb von Biogasanlagen, sowie der Nutzung des Rohstoffes Biogas. Zuerst wird der technische Aufbau und Betrieb der Biogasanlagen erläutert. Anschließend wird der anaerobe Gärprozess detailliert aufgezeigt und dargelegt, welche Voraussetzungen für den erfolgreichen Betrieb einer solchen Anlage benötigt werden. Im nächsten Schritt wird der Zusammenhang zwischen den Biogasanlagen und der Landwirtschaft dargestellt.Besonderes Augenmerk liegt auf dem Begriff der Energiepflanzen und dem Flächenbedarf der Pflanzenrohstoffe. Natürlich muss in diesem Rahmen dann auch die Bedeutung der Tierexkremente und die Nutzung der Gärabfallprodukte angesprochen werden.Im zweiten Teil der Arbeit wird der Rohstoff Biogas betrachtet. Es wird die Nutzung des Gases im Bereich der Stromproduktion, der direkten Einspeisung und beim neuen Feld der Kraftfahrzeugantriebe erläutert und schließlich die Zukunft dieses Rohstoffes prognostiziert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kommunikations- und Markenpolitik
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikation ein Begriff, der in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, fungiert auch gerne als Bindeglied zwischen den unterschiedlichsten Bereichen eines Unternehmens. Heutzutage stellen Unternehmen Forderungen an die Kommunikationsarbeit, denn durch die wachsende Konkurrenz muss sich ein Unternehmen im zunehmenden Kommunikationswettbewerb immer stärker profilieren. So bilden die Unterscheidbarkeit der Leistungsangebote und Differenzierungsstrategien zentrale Faktoren im Kommunikationswettbewerb. Eine Möglichkeit, um sich von anderen Produkten und Dienstleistungen abzugrenzen, ist die Bildung einer Marke. Die Autorin Simone Serth stellt die Notwendigkeit, Aufgaben und Ziele der Unternehmenskommunikation dar, gibt einführend einen Überblick über die Thematik des Markenmanagements und hebt den Stellenwert von Public Relations und Marketing in der Unternehmenskommunikation hervor. Darauf aufbauend analysiert sie die Marktposition und Positionierung als auch die Markenbildung des innovativen Energieträgers Biogas. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Energiebranche, an Kommunikationswissenschaftler und Interessierte.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Brennstoffzellennutzung in der Biogastechnik
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Derzeit vollzieht sich ein grundlegender Wandel in der Energieversorgung. Da der Energiebedarf stetig steigt, die fossilen Ressourcen schwinden und der globale Klimaschutz eine deutliche Reduktion der Treibhausgasemissionen erfordert, sieht sich die deutsche Stromwirtschaft vor einer Umstrukturierung der Energieversorgung. Um Versorgungssicherheit, günstige Preise und Klimaschutz auf einen Nenner zu bringen, muss der Energiemix der Zukunft mit effizienten Technologien und einem wachsenden Anteil erneuerbarer Energien sichergestellt werden. Einen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung leistet die Biogastechnologie, welche immer mehr an Bedeutung gewinnt und noch ein enormes Potential birgt: Derzeit werden in Deutschland ca. 2.700 Biogasanlagen betrieben, allein mit Abfällen aus der Landwirtschaft könnten über 200.000 Anlagen realisiert werden. Biogas wird bislang überwiegend in Verbrennungsmotoren verwertet, welche einen Generator zur Stromerzeugung antreiben. Neben dieser konventionellen Technologie gibt es weitere Nutzungsmöglichkeiten sowie innovative Methoden der Biogasverwertung. Eine davon ist die Implementierung einer Brennstoffzelle, die ihren Nutzen daraus bezieht, dass im Methanmolekül Wasserstoff enthalten ist, den die Brennstoffzelle als Kraftstoff benötigt.Im vorliegenden Buch wird vorgestellt, welche Arten von Brennstoffzellen für den Betrieb mit Biogasen geeignet sind, und es wird untersucht, welche Wirkungs- und Emissionsgrade erzielt werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Europäisierung der Energiewende
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Förderung erneuerbarer Energien in der Europäischen Union ist derzeit durch einen einzelstaatlichen Ansatz geprägt. Die Mitgliedstaaten fördern überwiegend nur erneuerbare Energien, die auf ihrem jeweiligen Staatsgebiet erzeugt worden sind (sog. "Inlandsvorbehalt").Vor diesem Hintergrund untersucht Lukas Assmann, inwieweit in Deutschland ein Inlandsvorbehalt gilt und ob dieser mit europäischem Primärrecht vereinbar ist. Als Untersuchungsgegenstand werden hierfür die deutschen Gesetze zur Förderung von Biogas und Biomethan, das EEG, das EEWärmeG und das BImSchG, herangezogen. Darauf aufbauend erläutert der Autor, wie der Rechtsrahmen für den europäischen Markt für erneuerbare Energien fortentwickelt werden kann. In diesem Zusammenhang zeigt er Lösungsansätze auf, wie eine nationale Erzeugungsförderung für den europäischen Binnenmarkt zu öffnen wäre. Maßgebliche Bedeutung kommt dabei einem einheitlichen Nachweissystem für den Transport von leitungsgebundenen Energieträgern zu.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vertragshandbuch Gaswirtschaft
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vertragshandbuch - erstellt von Praktikern für Praktiker - liegt nun in zweiter, völlig aktualisierter Auflage vor. Da die Gaswirtschaft zahlreiche vertragliche Besonderheiten aufweist, ist für das erfolgreiche Verhandeln und Anwenden der Verträge in der Praxis die Kenntnis der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten sowie deren Handhabung notwendig. Um dem Anspruch des Vertragshandbuchs weiterhin gerecht zu werden, zuverlässiges Handwerkszeug bei der Erstellung von interessengerechten, kundenfreundlichen und juristisch belastbaren Verträgen zu sein, war eine Überarbeitung dringend notwendig. Denn von der Dynamik der Energiewende ist auch die Rechts- und Vertragsentwicklung der Gaswirtschaft erfasst. Nun finden die EnWG-Novelle 2011, zahlreiche als Verordnung oder Festlegung ergangene "Energiewende-Folgemaßnahmen" und selbst die jüngst in Kraft getretene sechste Änderungsfassung der Kooperationsvereinbarung (KoV VI) Berücksichtigung.Das Vertragshandbuch stellt im gaswirtschaftlichen Vertragsgeflecht alle relevanten vertriebs- und netzseitigen Verträge mit ihren jeweiligen speziellen Klauseln und Varianten entlang der Wertschöpfungskette dar. Konkret sind dies:- Grund- und Ersatzversorgung- Lieferverträge für private, gewerbliche und industrielle Sonderkunden sowie für Weiterverteiler- Verträge im Messwesen- Netzverträge- Speicherverträge- Biogas und Wärme-ContractingIn dem Vertragshandbuch werden der Unternehmenspraxis entnommene und in der Praxis erfolgreich angewandte Vertragsmuster präsentiert. Das Ziel des Werkes ist es, die Kreativität der rechtssicheren Falllösung zu fördern. Die Vertragsmuster - aber auch die Checklisten und Praxistipps sowie die zahlreichen Schaubilder, Tabellen und Grafiken - bieten eine adäquate Hilfe beim Einstieg in die Lösung von Fällen der Praxis in der Gaswirtschaft in Deutschland. Es wurde daher darauf geachtet, den theoretischen Überbau auf Grundlagen zu beschränken.Das Handbuch befasst sich grundlegend und sachlich mit der Thematik der Vertragsgestaltung in der Gaswirtschaft. Unter verständlicher Aufbereitung der juristischen Problemkreise werden unter anderem folgende Fragestellungen praxisrelevant behandelt:- Welche grundlegenden Rahmenbedingungen geben das neue Energiewirtschaftsrecht und das allgemeine Zivilrecht vor?- Welche Vertragsinhalte sind durch gesetzliche Vorgaben stark beeinflusst?- Welche Möglichkeiten der Gestaltung gibt es und wie wirken sie sich aus?- Welche Inhalte eines Vertrages sind von besonderer Bedeutung?- Welche Anforderungen ergeben sich aus der zivil- und kartellrechtlichen Preiskontrolle für die Vertragsgestaltung?- Welche Rolle spielt die Konzessionsabgabe für die Produktgestaltung?- Wo liegen Chancen und Risiken innovativer Produkte?- Welche Reaktionsmöglichkeiten hat ein Versorger bei (drohender) Kundeninsolvenz?

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Gasqualitäten im veränderten Energiemarkt
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erdgas hat sich in Deutschland und in Europa in den letzten Jahrzehnten als vielseitiger, effizienter und umweltschonender Energieträger in Haushalt, Gewerbe und Industrie etabliert. Doch der Erdgasmarkt befindet sich im Wandel: traditionelle Erdgasquellen versiegen, während neue Quellen, insbesondere im außereuropäischen Ausland, an Bedeutung gewinnen. Im Rahmen der deutschen Energiewende spielt zudem die Nutzung regenerativer Quellen (Biogas oder auch Wasserstoff und Methan mittels Power-to-Gas ) eine immer größere Rolle, während auf EU-Ebene Handelshemmnisse zunehmend abgebaut werden.Diese Veränderungen bieten große Chancen für die Gasversorgung und -anwendung: erhöhte Versorgungssicherheit, wettbewerbsfähige Preise und global verringerte CO2-Emissionen durch die Integration erneuerbarer Energien. Allerdings wird dies auch zu größeren Schwankungen der verbrennungstechnischen Eigenschaften des Erdgases führen, worauf nicht jede Anwendung in Industrie und Haushalt ausreichend vorbereitet ist.In diesem Sammelband sind relevante Veröffentlichungen aus den Fachzeitschriften gwf Gas Erdgas und Gaswärme International zusammengetragen, die dieses hochaktuelle Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Gasversorger kommen ebenso zu Wort wie Gasverbraucher aus Haushalt und Industrie.Begleitet wird der Band durch eine Reihe von Texten, in denen wesentliche Grundlagen zu Fragen der Gasqualität erläutert und die aktuelle und zukünftige Situation analysiert wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der Rechtsrahmen für die Zulassung von Biogasan...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wachsende Bedeutung des Klimaschutzes stellt das Umweltrecht vor neue Herausforderungen. Exemplarisch für diese Situation ist die Erzeugung von Energie aus Biogas. Im Zuge der Förderung von erneuerbaren Energien ist ein starkes Wachstum an Biogasanlagen zu verzeichnen, deren Zulassung eine Vielzahl umweltrechtlicher Probleme aufwirft.Das Werk stellt einleitend das Spannungsfeld von nachhaltigem Klimaschutz und anlagenrechtlichen Problemen des Umweltrechts dar und skizziert die Grundlagen der Biogastechnologie. Anschließend werden das Zulassungsregime und die materiellrechtlichen Anforderungen eingehend untersucht. Neben den klassischen Feldern des Bau- und Immissionsschutzrechts wird ein besonderes Augenmerk auf die bislang weniger beachteten Bereiche des Wasser- und Naturschutzrechts sowie des Abfall-, Düngemittel-, Tierseuchen- und Hygienerechts gelegt.Die Autorin widmet sich den vielen ungelösten Probleme des Alltags der Zulassung von Biogasanlagen, die weithin die rechtswissenschaftliche Diskussionsebene noch nicht erreicht haben. Sie zeigt Novellierungsbedarf auf und gibt Impulse und Anregungen für die künftige Rechtsentwicklung.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot